Chiropraktik Wedel

Karpaltunnelsyndrom

 

Karpaltunnelsyndrom wird auch Medianuskompressionssyndrom genannt. Hier ist der Nevus medianus im Bereich der Handwurzelknochen betroffen. Frauen sind drei Mal häufiger betroffen als Männer.

Das typische Symptom sind zunächst nächtlich auftretender Schmerz oder Missempfindung, welche von der Hand in den gesamten Arm einstrahlen können. Später treten diese Symptome auch immer häufiger tagsüber auf, im weiteren Verlauf kann es zu einem Muskelschwund im Bereich des Daumenballens kommen, welches einem eine Schwäche beim Zupacken und zu einer Minderung des Tastgefühls beschert.

Zunächst sollte überprüft werden, ob alle Knochen der Handwurzel korrekt zueinander stehen. Ist dies nicht der Fall, kann es zu einer Verminderten Leitfähigkeit des Nervengewebes in diesem Areal kommen und die Symptome eines Karpaltunnelsyndroms können auftreten.