Chiropraktik Wedel

Nackenschmerzen

 

Die komplexen anatomischen Strukturen der Nacken- und Halsmuskulatur machen den Bereich der Halswirbelsäule und der Nervenwurzeln in dem Bereich des Nackens anfällig für eine Anzahl somatischer und funktioneller Störungen. Sie zeigen sich in Form von akuten oder chronischen Schmerzen im Nackenbereich, welche teilweise in Schulter, Arm und/oder auch den Hinterkopf strahlen.

Mögliche Ursachen von Nackenschmerzen:

  • Trauma: "Schleudertrauma", z.B. Muskel- und Bänderzerrungen, Wirbelbrüche und -luxationen
  • degenerative Wirbelsäulenerkrankungen
  • Bandscheibenvorfall mit oder ohne Spinalkanalstenose, Morbus Bechterew
  • Infektionskrankheiten wie Meningitis, Tollwut, Wundstarrkrampf
  • Muskuläre Dysbalancen: unphysiologische Körperhaltung, beispielsweise am Bildschirmarbeitsplatz oder bei Fließbandarbeit, auch Arbeiten in Zwangshaltungen wie beispielsweise Überkopfarbeit (KFZ-Mechaniker) oder durch einseitige Überlastung der Muskulatur, beispielsweise Arbeiten mit schwerem Schutzhelm oder Einwirkung starker G-Kräfte wie bei einem Piloten.
  • Schiefhals
  • Burnout-Syndrom, Stress, Depressionen und Neurosen